Sieger der n-design Coding Competition 2016 steht fest

Die erste Coding Competiton der n-design GmbH in Kooperation mit Prof. Hans Nissen von der TH Köln hat ihren Sieger gefunden. Bei der Aufgabenstellung, der Entwicklung einer Android-App zum neuen Medikationsplan, überzeugte die Einreichung von Michael Pham. Der neue Medikationsplan sollte dabei über den aufgedruckten  2D-Barcode ins Smartphone geladen und dort mit all seinen Inhalten angezeigt werden. Weitere Funktionen rund um die enthaltenden Medikamenten und deren Einnahmen wurden dank der Kreativität der Teilnehmer umgesetzt. Neben der Unterstützung bei der Durchführung des Wettbewerbes durch Prof. Nissen, unterstützten im fachlichen Kontext des Medikationsplanes in der Praxis Herr Dr. Gehlen von der Duria eG aus Düren und Herr Oberkirch von der MMI GmbH. Die MMI GmbH stellte für den Wettbewerb ihre PZN-Datenbank samt Webservice kostenfrei zur Verfügung.

Die n-design GmbH möchte auch zukünftig weitere Coding Competitions veranstalten und Studenten so die Möglichkeit geben, sich mit anspruchsvollen und realitätsnahen Aufgabenstellungen auseinanderzusetzen. Die Kombination aus Ehrgeiz und Spaß an der Entwicklung von eigenen Lösungen soll bei diesen Wettbewerben ganz klar im Vordergrund stehen.

Preisübergabe bei n-design — von links: Prof. Nissen (TH Köln), Sieger Michael Pham, Dominic Sommer und Marco Oetz (n-design GmbH)

Dem Gewinner, Herr Pham, wünschen wir mit seinem neuen iPad Pro viel Spaß und viel Erfolg im weiteren Studienverlauf. Außerdem möchten wir allen Teilnehmern der Coding Competition danken und hoffen, dass sie auch beim nächsten Mal wieder dabei sind.