Die Produktfamilie n-pat

Mit der service-orientierten Anwendungsplattform n-pat können eGK-basierte Anwendungen verwaltet, administriert, überwacht sowie neue Mehrwertdienste entwickelt werden. Die Benutzeroberfläche aller n-pat Produktvarianten orientiert sich in der Strukturierung an den von Smartphones und Tablets bekannten Apps. Die Apps bei n-pat werden in einem speziellen Ausgabebereich des Bildschirmfensters als Icon mit Applikationsname dargestellt. Hier einige interessabte Anwendungsszenarien:

  • n-pat für den Versicherstenstammdatenabgleich in Krankenkassen-Geschäftsstellen
  • n-sight corporate für den sicheren Login in Webportale mittles eGK

  • n-pat in Kiosklösungen
  • n-pat als Frontend zum Konnektor
  • n-sight für Versicherte / Patienten zu Hause

n-pat für den VSD-Update in der Krankenkasse Geschäftsstelle

n-pat wird von Krankenkassen zur Aktualisierung von Versichertenstammdaten auf der eGK in den Geschäftsstellen seit 2012 erfolgreich eingesetzt. Versicherte können innerhalb der Geschäftsstelle ihre eGK auslesen und die gespeicherten Stammdaten direkt aktualisieren lassen. Ein Service, den viele Krankenkassen nicht nur aus Kostengründen, sehr schätzen.

  • direkte Aktualisierung von VSD auf der eGK in der Geschäftsstelle
  • Kartenaktualisierung statt Neuproduktion
  • Einsatz von SICCT-Kartenterminals über LAN
  • ca. 300 Arbeitsplätze deutschlandweit bei 6 Krankenkassen
  • individuelles Branding der GUI pro Krankenkasse
  • ca. 30.000 Aktualisierungen pro Jahr

Immer mehr Unternehmen und Dienstleister verlagern Ihre Services ins Internet, hierbei ist das Thema Sicherheit zu fokussieren. n-sight Corporate setzt genau hier an, mittels der eGK und PIN können sich Benutzer einfach und sicher am jeweiligen Webportal anmelden. Diese sichere Authentifizierung ermöglicht es erweiterte Funktionen online und direkt anzubieten.

  • 2-Faktor Authentifizierung mittels eGK und PIN
  • einfacher und sicherer Login zu Ihrem Webportal
  • 40 Mio. ausgegebene eGKs in Deutschland
  • n-sight Corporate ohne Installation lauffähig

n-sight Corporate für den sicheren Login in Webportale mittels eGK

Kiosklösung der concat AG

Die concat AG fokussiert mit der Kiosklösung die Verwendung der eGK im öffentlichen Raum. Der Kiosk enthält alle notwendigen Komponenten, die für Anwendungen mit der elektronischen Gesundheitskarte benötigt werden. Diese sind stabil und sicher verbaut, der eingesetzte Touchscreen ermöglicht eine benutzerfreundliche Bedienung der auf der n-pat Plattform  bereitgestellten Anwendungen. Durch die Symbiose aus formschöner und sicherer Bauweise und der Ergänzung durch die Produktfamilie n-pat entsteht ein Kiosk, der sich in unterschiedlichsten Szenarien perfekt einsetzen lässt.

  • vielfältiger Service-Point
  • sichere und stabile Bauweise
  • volle Kompatibilität mit der n-pat Plattform
  • Erweiterung durch Peripherie wie Kamera oder Blutdruckmessgeräte
  • große Anzahl an Verwendungszwecken
  • eGK Anwendungen für Jedermann

Die Concat AG war im Jahre 2013 mit Ihrem e-Kiosk unter den nominierten Unternehmen und schickte mit der innovativen und benutzerfreundlichen Kiosklösung einen vielversprechenden Kandidaten ins Rennen um den renomierten Telematik Award im Bereich HUMAN-Telematik. Der Kiosk verwendet die bereits bei mehreren deutschen Krankenkassen eingesetzte Software n-pat der n-design GmbH als Anwendungsplattform für die Nutzung der elektronischen Gesundheitskarte und bietet Kostenträgern und Versicherten einen Mehrwert im Umgang mit der neuen Karte.

  • Nominierung Telematik Award 2013
  • e-Kiosk für die Krankenkassen Geschäftsstellen und Arztpraxen

Nominierung für den Telematik Award 2013

n-pat goes Konnektor

Die Vernetzung des deutschen Gesundheitswesens durch eine Telematikinfrastruktur sieht die Verwendung von Konnektoren als sichere Zugangspunkte aller Beteiligten vor. Auch n-pat muss dann mit einem Konnektor über spezifizierte Schnittstellen kommunizieren, um Dienste der zentralen Telematikinfrastrktur verwenden zu können. Für diese Verwendung wurde n-pat als Frontend zum Konnektor weiterentwickelt. So ist es weiterhin möglich Karten des Gesundheitssystems zu verwenden, selbst das Aktualisieren von Versicehrtenstammdaten kann damit weiterhin angeboten werden.

  • n-pat kommuniziert mit Konnektor
  • gematik-spezifikations-konform
  • VSDUpdate weiterhin möglich
  • Lösungen mit dem Konnektor
  • Nutzung zentraler Dienste über n-pat
  • n-pat als Clientsystem

logo_knappschaft
Dieter Zöpfgen
Knappschaft Bahn See

Das Produkt n-pat ist bedienerfreundlich, erfüllt die Anforderungen unserer Kasse und unserer Versicherten. Von der Stabilität und der Einhaltung aller relevanten Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit konnten wir uns frühzeitig überzeugen. Jede Änderung auf der eGK wird durch einen maschinell erzeugten und im internen System der Knappschaft gespeicherten Quittungsdatensatz dokumentiert.

logo2014_bkk_salzgitter
Harald Nischan
BKK Salzgitter
IT-Leiter

n-pat Server ist für unsere Krankenkasse die ideale Lösung, da Wartezeiten für die Beauftragung neuer Karten entfallen und bei Änderungen der Versichertenstammdaten diese schnell auf der eGK aktualisiert werden können. Die BKK Salzgitter ist mit der Software n-pat Server sehr zufrieden. Die Integration in die Betriebsinfrastruktur der Kasse erfolgte problemlos. Durch den Einsatz von n-pat sparen wir Zeit und Kosten ein. Der Service wird von unseren Versicherten gut angenommen.

logo_actimonda
Torsten Brenig
actimonda Krankenkasse
Bereichsleiter Infrastruktur

Mit der Oberfläche und der Steuerung der Software kommen alle Mitarbeiter gut klar. Abstürze oder Fehlermeldungen sind mir keine bekannt. Von daher kann man sagen, dass wir mit dem Produkt zufrieden sind.

logo_bkkzfpartner
Norbert Kaschura
BKK ZF & Partner

Die Handhabung des Systems ist sehr einfach, es wird keine spezielle Einführung oder Schulung benötigt. Auch die fortschrittliche  technische Umsetzung als Client/Server-Architektur, das Web-Interface und die Netzwerkanbindung der Kartenterminals runden diesen positiven Eindruck ab.

Ansprechpartner

DSO
Dominic Sommer
Geschäftsbereichsleiter
+49 (221) 222 896 – 29